Einsätze nach Starkregen

Einsätze nach Starkregen

Am späten Abend des 22. Juni 2019, wurde die Freiwillige Feuerwehr Peilstein zu mehreren Einsätzen, nach einem kurzen aber heftigen Gewitter alarmiert. Dabei wurden Bäume von den Straßen entfernt und ein Strommasten, der durch den Regen umzufallen drohte, gegen ein vollständiges Umstürzen gesichert. Während dieser Einsätze musste anschließend ein Dachboden ausgepumpt werden, bei dem sich aufgrund des starken Regens eine große Wassermenge angesammelt hatte.